Amateur Herrin

Amateur Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Gleich von drei sehr sexy Ladys wird der mickrige Loser getrampelt. Die sexy Outfits machen den Loser sehr geil und sein Loserschwanz wird prall, das muss natürlich bestraft werden. Nackt muss er sich auf den Boden legen, dann trampeln sie mit High Heels und auch Barfuß auf dem ganzen Körper herum. Sie machen sogar eine Trampling Challenge daraus. Sogar eine CBT wird mit eingebunden. Die Schmerzen werden fast unerträglich, doch die grausamen und dominanten Ladys ignorieren seine Qualen. Hauptsache sie haben Spaß.


Unter den geilen Sohlen der High Heels deiner grausamen Mistress ist dein Platz. Streng wirst du von der Mistress dominiert und benutzt. Deine Aufgaben sind unter anderem als Fußsklave zu dienen. Hier hast du die Heels zu lecken und zu blasen. Aber mit dem Strap-on wird sie dich zu ihrer Sissy-Hure machen. Anfangen wirst du damit, den Strap-on zu blasen. Erniedrigt und dominiert bleibst du dauergeil. Eine Erlösung gibt es für dich Fickversager natürlich nicht. Nur die Mistress hat die Kontrolle über dein mickriges Leben.


Beide asiatischen Herrinnen sind extrem brutal, das bekommt der kleine Loser heute schmerzhaft zu spüren. Der kleine Sklave soll zu einer menschlichen Toilette erzogen werden. Dazu demütigen ihn die dominanten Ladys. Er bekommt eine CBT, dann wird sein Gesicht bei dem Facesitting hart geritten und die Ladys pissen ihm abwechselnd in sein Losermaul. Inzwischen ist er auf den Geschmack gekommen und er ist schon richtig süchtig nach dem goldenen Saft. Um Natursekt zu bekommen, lässt sich der Loser immer wieder foltern und quälen.


Das fickt dein Hirn, du kleiner Arschanbeter, denn die dominante Mistress trägt einen roten String Tanga und eine geile Nylonstrumpfhose. Ihr knappes Oberteil beschmiert sie mit ihrem Speichel, dass du dann ablecken darfst. Doch zuvor wirst du die geilen prallen Arschbacken anbeten. Mit ihren Lederhandschuhen streicht sie über ihre Titten und über ihre Pobacken. Neben dem Brainfuck schwillt auch dein Loserschwanz an, doch du bist nur ein kleiner Sklave, der gehorchen und dienen muss. Deine Gier nach dem wundervollen Arsch wird unerträglich.


Worauf wartest du noch, du kleiner Fußanbeter. Geh auf die Knie und mach dich an die Arbeit. Neben den herrlichen Overknees darfst du die Socken und die Nylonfüße anbeten. Nachdem du den Dreck von den Stiefeln geleckt hast, darfst du von dem Schweiß der Füße kosten. Das alles gibt dir einen harten Mindfuck, der dich sabbern und deinen Loserschwanz tropfen lässt. Durch deine Sucht bist du den Ladys komplett ausgeliefert. Schon der Geruch der Stiefel und der Duft der Füße lassen dich schwach werden.


Schon bei dem Anblick des geilen Arsches der Mistress und ihrer besonderen High Heels bist du Fickversager verloren. Es gibt dir einen Brainfuck, dass du dich an die Anweisungen deiner frechen Mistress halten musst. Um dich zu demütigen, lässt sie dich Loser betteln und flehen. Frech und sadistisch lässt sie dich sabbern und deinen Loserschwanz tropfen. Dass sie mit dir spielt, macht dich total fertig. Unterwürfig kniest du vor deiner grausamen Mistress und lässt dich armseliger Sklave von ihr dominieren und benutzen.


Von zwei wundervollen Ladys wird der Loser zu einem Arschanbeter erzogen. Die Erziehung ist für ihn sehr grausam, denn er betet die geilen Ärsche an, aber das macht ihn auch sehr geil. Er muss lernen, dass nicht er die Kontrolle hat, sondern die beiden dominanten Herrinnen. Der Arschanbeter darf die Ritzen der Ladys lecken und er bekommt unter anderem Facesittings. Sogar seinen Loserschwanz bearbeiten sie, ohne dass er Sex haben darf. Der Loser kapituliert vor den zwei so wundervollen und prallen Ärschen seiner Herrinnen.


Vor lauter Angst bleibt der nackte Loser ganz still liegen. Fliehen kann er ohnehin nicht, da seine Füße angekettet sind. Seine grausame Mistress hat seinen Schwanz und seine Eier an einer Leine und zieht kräftig daran. Dann zerquetscht sie mit ihren schönen Füßen und den rot lackierten Zehen seine Weichteile. Neben der CBT gibt es auch noch ein Trampling auf seine Weichteile. Die sexy Goddess spielt so lange mit seinem Loserschwanz, bis er abspritzt, dann darf er sein eigenes Sperma von ihren Füßen lecken.


Sehr leckere und schmutzige Sneakers warten auf den persönlichen Fußsklaven der Goddess. Da ihre Freundin zu Besuch ist, wird er von den zwei sexy Göttinnen dominiert und gedemütigt. Zwischendurch benutzen die beiden gemeinen Ladys den süchtigen Loser als Fußschemel. Gründlich muss jede Rille der Schuhe ausgeleckt werden und die Ladys verspotten ihn. Seine Sucht und seine Geilheit benutzen die beiden grausamen Ladys für einen Brainfuck und so nimmt die Fußdominanz kein Ende. Für die Goddess und ihre Freundin ist das ein großer Spaß.


Zu wichsen bist du Fickversager ja schon gewöhnt, doch wenn du einer Mistress als Sklave dienst, dann kannst du mit einer geilen Wichsanweisung rechnen. Diene ihr als Fußsklave und als Arschanbeter, dann bist du schon dauergeil. Wenn du die Absätze der Mistress blasen darfst, dann kannst du dich kaum noch beherrschen. Dein Sperma spritzt auf die High Heels und du musst dann dein eigenes Sperma ablecken und fressen. Das gibt dir nicht nur einen Brainfuck, es macht dich auch süchtig nach weiteren Wichsanweisungen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive