Amateur Herrin

Amateur Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Die verkleidete Liberty war zu Halloween auf der Suche nach Süßigkeiten, als sie an die Tür ihres neuen Opfers geklopft hat. Es scheint als habe er vergessen für Süßigkeiten zu sorgen! Daher will sie ihn besonders bestrafen, damit er diesen Fehler nie wieder begeht! Sie zwingt ihm sich auf den Treppenansatz zu setzen, während sie ihm ihre dreckigen Schuhe ins Gesicht hält. Er kann nicht anders als sie zu lecken und sauber zu machen! Anschließend zieht sie auch noch ihre Schuhe aus, so dass er noch ihre schweißigen Füße sauber lecken muss!


Herrin Maeva trampelt brutal auf ihrem Sklaven herum! Mit ihren hohen Stiefeln trampelt und springt sie auf ihm herum - der Schmerz ist sehr groß! Sie trampelt auf seinem Bauch, seiner Brust, in seinem Gesicht und auch auf seinen Eiern herum! Sie quetscht ihm seine Hände und springt mit vollem Gewicht auf ihm herum! Sie hat ihren Spaß, ihr Sklave aber krümmt sich vor Schmerz...!


Sie und ihre Freundin Miss Lori waren den ganzen Tag in der Stadt einkaufen. Auf dem Weg nach Hause ruft sie ihren Sklaven an und befiehlt ihm sich hinter die Tür zu legen, damit sie beim nach Hause kommen erstmal ihre Stiefel sauber machen können! Es war ein regnerischer Tag und die Stiefel sind schmutzig von dem Dreck der Straße. Sie laufen ihm über Brust und Gesicht, mit den Schuhen in seinem Mund!


Die ungarischen Dominas Perfecta und Prinzessin Crystal nutzen ihren nackten Sklaven Joschi für eine Schuhreinigung. Wieder einmal muss er ihre weißen Lackstiefel sauber lecken, welche bis über ihre Knie gehen! Von den Sohlen angefangen muss er sich nach oben arbeiten, bis der ganze Staub von ihren Stiefeln geleckt ist! Sie haben eine Menge Spaß dabei, während er auf dem Boden liegend ihre Stiefel mit seiner Zunge reinigt!


Lady Steffi hat heute Post bekommen! In ihrem Briefkasten befindet sich die Zahnbürste ihres Sklaven! Dieser hat den Wunsch, dass sie seine Zahnbürste benutzt, um damit ihre Toilette zu reinigen! Diesen Wunsch erfüllt sie ihm doch gerne! Mit viel Freude macht sie sich ans Werk und schnell ist die Toilette sauber - die Zahnbürste dafür aber nicht mehr! Was danach aber natürlich nicht fehlen darf: Zähneputzen nicht vergessen...!


Herrin Cameron erniedrigt ihren Sklaven! Sie trägt ihre zwei Jahre alten und durchgeschwitzten Schuhe, mal mit, mal ohne Socken getragen. Und auch jetzt sind ihre Füße richtig schön verschwitzt und stinken! Ihr Sklave muss ihr die Schuhe ausziehen und ihre Füße lecken, um etwas dagegen zu tun! Währenddessen beschäftigt sie sich mit ihrem Handy und schenkt ihm nur wenig Beachtung, genau so wie er es verdient hat...!


Zwei Herrinnen wollen Spaß mit ihrem Sklaven haben. Daher nehmen sie diesen mit nach draußen und führen ihn an der Leine! Weil sie heute besonders fies sein wollen, muss er eine dreckige Zitrone vom Boden der schmutzigen Straße essen! Währenddessen beschimpfen sie ihn und machen sich über ihn lustig! Aber das ist ihnen noch nicht genug! Daher muss er auch noch ihre dreckigen Stiefel lecken, bis diese wieder sauber sind!


Das süße russische Mädchen Adriana hat Spaß mit ihrem Sklaven und spielt mit ihm. Sie reibt ihre pinken Schuhe auf seinem Gesicht und nutzt ihn als menschliche Fußbank! Nachdem sie ihn einige Zeit lang mit ihren Schuhen bearbeitet hat, zieht sie diese aus und reibt ihm ihre verschwitzten, stinkigen Füße ins Gesicht. Da ihr Sklave gefesselt ist, kann dieser nichts anderes tun, als sich ihren "Spielereien" hinzugeben


Den Schwanz meines Sklaven hat es heute besonders hart erwischt! Ich habe ihn in einen CBT-Brett eingesperrt so dass nur der Schwanz oben heraus guckt. Es gibt kein Entkommen für ihn! Ich bearbeite ihn mit meinen 24400ern Buffalos und trete ihm auf seinen Schwanz herum! Da er nichts dagegen machen kann, muss er den vollen Schmerz hinnehmen, während ich meinen Spaß an ihm habe und "ihn platt mache"...!


Nach einem harten Tag benötigt Felicia eine Menge Aufmerksamkeit! Vor allem ihre Füße, weil sie den ganzen Tag in ihren Stiefeln verbracht hat. Und geschwitzt hat sie auch darin. Sie holt sich ihren Sklaven dazu, damit dieser sich um ihre Füße kümmert. Er muss zuerst ihre Socken lecken, bis sie auch diese auszieht und er nun ihre nackten Füße mit seiner Zunge lecken muss! Sie hört währenddessen Musik und kann nun endlich abschalten...


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive