Amateur Herrin

Amateur Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Sklave" markiert sind

Keine Gnade und ganz viele, wilde und fiese Bestrafungen erwarten dich bei dieser Herrin, die mit der Gerte auf dich schlagen und dich demütigen wird. Zudem wirst du nun als Toilette für sie her halten. Ja, du hast richtig gehört, du musst ihre Pisse trinken und anschließend als braver Sub alles sauberlecken. Achte darauf, dass kein Tropfen daneben geht, sonst wirst du von der Herrin hart rangenommen und ordentlich geschlagen.


Möchtest du sehen, wie sich echte, harte Ohrfeigen als Bestrafung für dich anfühlen könnten? Dann wird dich Madame Marissa in diesem Video geil machen, denn es sieht fast so aus, als würde sie aus deinem Monitor heraus zum Angrif ansetzen und dich ordentlich vermöbeln. Du hast nur die härtesten Ohrfeigen verdient und würdest gerne ihre Hände in dein Gesicht klatschen lassen.


Wenn Lexa mit ihren schmutzigen Boots von der Arbeit nachhause kommt, wirft sie sich auf das Sofa und wartet schon sehnsüchtig auf einen devoten Kerl, der ihr die Schuhe putzt. Putzlappen und Bürste werden nicht benötigt, denn dein Maul reicht völlig, um die Stiefel der Lady zu reinigen. Mache deine Herrin Leca glücklich und zeige ihr, wie gut du im Lecken von Schuhen bist. Nun wird deine Zunge hart ausgenutzt.


Madame Svea bietet dir dreckige Socken für deine Sklavenfresse. Wenn du bereit bist und ihr die Socken ableckst, stößt sie dir die schmutzigen Füße auch noch in dein Maul. Diese hübschen Füße darfst du in keinem Fall verpassen, denn die Herrin wartet nur darauf endlich einen Sklaven zu finden, der sich um ihre Füße kümmert. Du bist devot, Fußgeil und willst die heißen Füße im Gesicht spüren? Dann bist du hier richtig.


Möchtest du endlich eine sinnvolle Aufgabe in deinem dummen Leben erhalten und zwei herrischen Lesben dienen, die dich komplett ausnutzen werden? Dann darfst du ihr Cuckold sein und die blödesten Aufgaben erledigen. Sei die menschliche Fußmatte für ihre Füße oder diene als Podest, damit die beiden einen bequemen Stand haben. Ob du dabei im Dreck liegst, frierst oder leidest, ist den beiden strengen Lesben ganz egal. Idioten wie dich benutzen sie am liebsten.


Rafaella zieht bei ihrer Arbeit gerne aufreizende Strumphosen an, denn sie weiß, dass sie auf diese Weise die Männer geil macht. Selbst du musst dann ihren Nylons gebührenden Respekt zollen und willst die sexy Nylon-Beine auf deinem Gesicht spüren. Welch eine Wohltat es für den Sklaven wohl darstellen mag, die schwitzenden Frauen-Füße in den engen Strumpfhosen spüren und schmecken zu dürfen, während die strenge Herrin einfach nur da sitzt und raucht.


Speichel der geilen Domina macht dich ganz wild, denn du kannst ihrer Spucke einfach nicht verstehen. Amanda Rey nutzt dein Verlangen nach Spuckspielen aus und berotzt dich die ganze Zeit über, während du einfach nur da liegst und es über dich ergehen lässt. Sieh nur zu, wie sie über dich lacht und für ein Opfer wie dich lediglich spöttische Bemerkungen übrig hast. Du hast aber auch nichts besseres verdient, als von ihr misshandelt zu werden.


Ihgitt ist das eklig! Das Essen klatscht auf den schmutzigen Boden und zu allem Überfluss trampeln die beiden Herrinnen auch noch mit ihren Sneaker-Sohlen auf der Matsche herum, sodass die Reste feste unter ihren Schuhen kleben bleiben. Dreimal darfst du raten, wessen Maul jetzt zum Einsatz kommst. Du hast die Ehre, den wiederlichen Essensdreck schön säuberlich aus den Rillen ihres Schuhprofils zu saugen und die Schuhe allgemein blitz und blank sauber zu lecken.


Lady Meli ist deine Amateur-Herrin, die dir zeigt, wo es lang geht. Ganz klar: Du bist ein Verlierer, wie er im Buche steht. Du musst der Herrin nichts vormachen, denn jeder weiß, dass das Wort "Versager" fett auf deiner Stirn geschrieben wirst. Wie sehr du dich auch wehrst, du wirst nun von einer Herrin dominiert, die genau weiß, wie nutzlos und erbärmlich solche Opfer wie du sind. Kein Schwanz in der Hose und nichts zu verlieren, wird dir Lady Meli knallharte Anweisungen übermitteln.


Endlich weißt du, wo dein Platz ist. Lady Juna zeigt dir deutlich auf, dass du nichts wert bist und unter ihr liegst. Sie befehligt dich von oben herab und hat für dich nur Verachtung übrig. Die Businesslady nutzt dich als neuen Mitarbeiter aus, doch du bekommst eine Position weit unter ihr. Erlebe, was es heißt, von Lady Juna beschimpft und gefordert zu werden. Humilation in dieser Form, hast du sicher noch nie zuvor spüren dürfen. Sklavenerziehung für besonders lächerliche Männer-Nutten.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive