Amateur Herrin

Amateur Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Schläge" markiert sind

Gefesselt liegt der Sklave auf einer Vorrichtung, bei der die Eier extra aufgehängt und fixiert werden. Es ist so geil, denn die Herrin schlägt mit einem Rohrstock auf die Eier, während der Loser sein Pimmel wichsen muss. Das ist die perfekte Eierfolter, doch damit nicht genug, die Schmerzen müssen unerträglich werden, erst dann ist die Herrin zufrieden. Die Eier werden immer mehr gestreckt und die Schläge werden immer heftiger, die auch auf dem Schwanz landen. CBT ist einfach perfekt für mickrige Loser.


Drei Sklaven werden heute von der Goddess Lena zu Bi-Sklaven erzogen. Mit einem Stock überwacht die Goddess die Loser und gibt ihre Anweisungen, die von den Losern sofort umgesetzt werden müssen, sonst bekommen sie Schläge. Sie müssen gegenseitig die Schwänze blasen, sich gegenseitig in den Arsch ficken und anschließend die Fickreste von den Schwänzen lecken. Wenn sie gehorsam sind, dürfen sie zwischendrin auch die geilen Stiefel ihrer Goddess lecken, doch die Erziehung und Domination sind im Vordergrund. Hinterher sind sie brauchbare Bi-Huren.


Lady Milana in Ihrem enganliegenden Lederoutfit traktiert ihren Sklaven während dieser an einem Geschirr frei in der Luft von der Decke hängt. Mit schmerzverzierten Gesicht ist er ihr wehrlos ausgeliefert und schreit vor Schmerzen. Sie benutzt Ihre Lieblingsboxhandschuhe sowie ihre aus Leder bestehende Peitsche um ihre Dominanz gegenüber ihrem Sklaven auszuüben und ihm einen Satz glühende Arschbacken zu verpassen. Nach Luft ringend ist er ihr völlig ergeben und ausgesetzt.


Du wirst nicht lange überlegen müssen, um unter der Regentschaft von Emily Jone$ zu dienen. Die geile aber harte Herrin bestraft dich von A bis Z und kennt die geheimen Leidenschaften ihrer devoten Kerle ganz genau. Sie wird auch dich ordentlich rannehmen und dir zeigen, wie hart eine Gerte auf deinem nackten Hintern knallen wird. Freue dich auf sexy Stiefel und blaue Flecken, geiles Trampling und knackige Schläge, die dich brechen werden.


Saphira und Jenny sind zwei sehr brutale Schwestern! Und sie sind gerade richtig in der Laune für ein wenig Action! Sie rufen ihren Sklaven und dann beginnt auch schon die sehr brutale Session! Sie schlagen ihn mit der flachen Hand ins Gesicht und verteilen ein paar Ohrfeigen. Aber dabei bleibt es nicht. Sie treten und boxen ihn auch richtig. Und er nimmt alles in Kauf, nur um seine Herrinnen glücklich und entspannt zu sehen!


Herrin Chanel liebt es ihren Sklaven mit den unterschiedlichsten Bestrafungen zu erniedrigen! Sie raucht sich genüsslich eine Zigarette und natürlich muss sie irgendwann auch abaschen! Da kommt ihr das Sklavenmaul gerade recht! Mund auf und als Aschenbecher dienen! Dann gibt es noch einige Ohrfeigen und natürlich müssen auch mal wieder die Stiefel gereinigt werden! Mit etwas Spucke der Herrin lässt es sich doch gleich leichter ablecken! Mhh lecker Herrinnenspucke!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive