Amateur Herrin

Amateur Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Ignoriert" markiert sind

Heute muss die Goddess wieder ihre Dominanz zeigen, denn der Loser wird etwas übermütig. Das wird im Keim erstickt, so wie er selbst, denn die Goddess setzt sich auf das Gesicht des Losers und bei dem Facesitting wird er fast durch die göttliche Muschi erstickt. Mit der Atemkontrolle hat die Goddess die Kontrolle über den Sklaven und er begreift, dass nur die Goddess Macht über ihn hat und seine Aufgabe ist, nur ihr zu dienen. Seine Angst ignoriert die Goddess und lacht ihn aus.


Ein sehr hartes und grausames Sklaventraining muss die Sub heute über sich ergehen lassen. Die Mistress hat sich ein komplexes Programm ausgedacht, um die Sklavin zu demütigen und zu erniedrigen. Angefangen mit der Fußanbetung bis hin zur Arschanbetung ist alles dabei, was der Sklavin die Kontrolle über sich nimmt. Schläge und Tritte dürfen natürlich nicht fehlen. Auch als Pferdchen muss die Loserin herhalten. Es gibt keine Grausamkeit, die von der sadistischen Mistress nicht ausgelebt wird. Dass manche Schmerzen verursachen, ignoriert sie.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive