Amateur Herrin

Amateur Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Blasen" markiert sind

Zwei Sklaven gleichzeitig zu demütigen ist besonders spaßig für Madam Director. Den Sklaven mit dem mikro Schwanz wird jetzt umerzogen zu einer Sissy Schlampe und muss nun nicht nur den Strap-On der Herrin blasen, sondern auch den Schwanz des anderen Sklaven. Dieser muss sich an die Wichsanweisung halten und darf dann ins Maul des anderen Loser spritzen. Die Fickreste gehören der Sissy Schlampe und die Herrin gibt ihm noch Schläge auf seinen Arsch. Die Herrin macht sehr deutlich klar, dass sie die Herrin ist.


Auch die geilen High Heels der Goddess sollen schön sauber sein, deshalb muss der Schuhsklave die Schuhe gründlich reinigen, doch er macht es nicht gut genug, da gibt sie ihm einen Tritt und lässt den Loser mit seiner Zunge die Heels säubern. Den langen und spitzen Absatz schiebt die Goddess dem Loser tief in den Hals und fordert ihn auf, zu blasen. Sehr streng kontrolliert die Schuhherrin, ob der Loser auch ihren Ansprüchen gerecht werden kann, wenn nicht, dann tritt sie eben zu.


Wenn du die extremen und wunderschönen High Heels siehst, dann wird dein Loserpimmel steif und du willst wichsen, doch das ist dir nicht erlaubt. Stattdessen wird dein Hirn gefickt. Die dominante Herrin gibt dir Anweisungen, wie du die Stiefeletten lecken und die Absätze blasen sollst. Aber wehe, du spritzt mit deinem Loserpimmel ab. Der Brainfuck war so hart, dass du nun wie ein Hündchen deiner Herrin zu Füßen kniest. Du kannst deiner grausamen Herrin nicht mehr entkommen und bist hilflos ausgeliefert.


Drei Sklaven werden heute von der Goddess Lena zu Bi-Sklaven erzogen. Mit einem Stock überwacht die Goddess die Loser und gibt ihre Anweisungen, die von den Losern sofort umgesetzt werden müssen, sonst bekommen sie Schläge. Sie müssen gegenseitig die Schwänze blasen, sich gegenseitig in den Arsch ficken und anschließend die Fickreste von den Schwänzen lecken. Wenn sie gehorsam sind, dürfen sie zwischendrin auch die geilen Stiefel ihrer Goddess lecken, doch die Erziehung und Domination sind im Vordergrund. Hinterher sind sie brauchbare Bi-Huren.


Lady Shay ist mit einem ihrer Sklaven zu Besuch. Nachdem die beiden Herrinin sich auf die aller verschiedensten Art und Weisen an den Sklaven ausgelassen hatten, beschlossen sie, auf eine ganz besondere und erniedrigende Art die Jungfräulichkeit des Sklaven zu nehmen. Zuerst musste er den Schwanz des anderen Sklaven schön ordentlich hart blasen, bevor er ihm voller Hingabe seinen Arsch entgegenstrecken muss.


Du wirst jetzt einmal lernen, wie man gut blasen kann! Schliesslich wirst du bald für deine Femdom Queen anschaffen gehen! Also wirst du vorher gut von ihr getestet und vorbereitet! Es sollen ja auch keine Klagen kommen! Heute wirst du damit anfangen, ihren Strap on zu blasen, denn dann kann sie schonmal deine Technik sehen! Du wirst jetzt ihren Anweisungen genauestens folgen und so zu einer geilen Hure werden, die für ihre Herrin anschaffen geht!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive