Amateur Herrin

Amateur Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Ballbusting" markiert sind

Es ist wieder an der Zeit, sich um die mickrigen Sklaven im Käfig zu kümmern. Lady Vampira hat genau vor Augen, welcher ihrer Sklaven für sie wertvoll werden könnte, und wer ein absoluter Waschlappen bleibt. Ein guter Sklave bekommt von ihr Facesitting und ihre göttlichen Füße in sein Gesicht, der schlechte allerdings... ja, der muss bestraft werden. Weil er so ist, wie er ist. Und weil das ziemlich erbärmlich ist. Für ihn gilt die stenge Folter seines Schwanzes und seiner Nippel.


Wie peinlich muss das sein dabei erwischt zu werden, sich mit den Staubsauger zu befriedigen anstatt den Hausputz wie befohlen zu erledigen! Nur zu dumm für den Sklaven, als er von seiner Herrin erwischt wird, die früher heimgekommen ist.. das lässt ihm die Schamesröte ins Gesicht steigen! Dafür wird er jetzt seine Abreibung kassieren! Der mickrige Schwanzlutscher wird unter den Füßen seiner Herrin zur Strafe ordentlich zertrampelt. Danach rotzt sie vor ihm auf den Boden, sodass er den jetzt mit seiner Zunge statt dem Staubsauger sauber zu machen hat!


Lady Morgan Moon und Lady Kate haben sich heute ihren Sklaven vorgenommen! Er muss nackt im Türrahmen stehen und bekommt von den beiden Ladies immer wieder harte Tritte in die Eier! Natürlich haben die beiden Herrinnen auch noch Spass daran ihn aus zu peitschen! Egal, ob er im Türrahmen steht oder vor ihnen auf dem Boden kniet! Ihre Peitsche trifft ihn immer wieder und er kann sich nicht dagegen wehren!


Haha! Guckt euch mal diese lächerlichen Eier an! Und der Schwanz erst! Was will der Loser denn damit machen? :D Na eine Frau wird er damit auf jeden Fall nicht befriedigen können! Erst recht keine richtige Lady wie mich!! Aber ich habe schon eine ganz andere Idee, was ich damit machen kann... dieser jämmerliche Anblick eignet sich bestens, um ihn mit meinen Füßen richtig brutal kaputt zu treten! Wer hat Hunger auf Rühreier!? :D


Dieser dämliche Loser hält nix aus! Er ist kein Vergleich zu den anderen Sklaven und nicht würdig, in ihrem Stall zu dienen! Daher sendet Miss Kimmy ihn zu Ms Milano, damit sie sich seiner annimmt und ihn härter macht. Natürlich ist sie überaus glücklich, neues Frischfleisch zu bekommen, welches sie umgehend mit ihren Füßen bearbeitet! Es folgt Tritt um Tritt in die Weichteile des dämlichen Idiots. Und zur Belohnung darf er dann auch noch die Füße küssen, die sich zuvor noch mit vollem Karacho in seinen Eiern befunden haben...!


Amber liebt es ihre Macht zu demonstrieren. Ihr Sklave kriecht vor ihr auf dem Boden, während sie ihm in die Eier tritt und viel Spaß dabei hat. Nach einiger Zeit kommt auch noch ihre Freundin hinzu. Weil auch sie Spaß daran hat, erniedrigen sie nun gemeinsam ihren Sklaven. Dieser krümmt sich vor Schmerz, während sie ihm immer wieder in die Eier treten. Seine Eier wird er wohl für den Rest seines Lebens nicht mehr gebrauchen können...


  Abonniere unseren RSS Feed