Amateur Herrin

Amateur Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Heels" markiert sind

Da ist der Lehrer aber genau der falschen Schülerin blöd gekommen. Man sollte halt ein wenig aufpassen, mit wem man sich so anlegt. Nicht mit der jungen Lady Betty nämlich, die weiß, wie man sich einen dämlichen Lehrer gefügig macht. Sie zwingt ihn, sich auf den Boden zu lagen und das Hemd auszuziehen. Dann fängt sie an, mit ihren sexy High Heels mit spitzen Absätzen zu bearbeiten und beschimpft ihn dabei. Er hat gar keine Chance, nochmal hochzukommen und sie setzt ihm solange zu, bis er anfängt, die Erniedrigung zu genießen.


Miss Alysha kommt gerade von einem richtig geilen Date nach Hause! Sie liebt es, wenn ein richtiger Mann sie mal wieder durchgefickt hat! Sie liebt es auch anal und deshalb läuft ihr noch sein ganzes Sperma aus ihrem geilen Arschloch! Ihr Sklave wird jetzt das ganze Sperma des Lovers von ihrem Arsch lecken! Dann leckt er noch ihre dreckigen Stiefel sauber und muss zum Schluss noch als Spucknapf herhalten!


Die beiden Herrinnen Lady Morgan Moon und Lady Kate finden ihren Sklaven heute direkt neben der Toilette! Die beiden beschliessen, sich erst einmal genüsslich eine Zigarette zu rauchen und ihn als Aschenbecher zu benuten! Natürlich muss er dann auch gleich noch als Spucknapf herhalten! Die beiden Ladies kennen da keine Gnade! Dieser Loser kann dann auch gleich noch ihre dreckigen High Heels sauberlecken, wenn er schon einmal da ist!


Mikaila war nun lange in ihrem Büro und dementsprechend verschwitzt sind auch ihre geilen Nylons! Zuerst einmal darf der Sklave aber ihre High Heel Pumps sauber lecken, denn schliesslich bleibt ja viel Dreck an den Sohlen kleben! Dann muss er an den Nylons riechen und lecken! Waas für ein Duft seiner Herrin! Anschliessend zieht sie noch die Nylons aus und lässt ihn ihre verschwitzten Füsse sauber lecken! Da hat er einges zu tun!


Miss Sabia tritt heute mal wieder so richtig zu! Ihr Sklave muss ja immer leiden und heute hat sie extrem hohe High Heel Stiefel an! Sie stellt sich mit ihrem vollen Gewicht auf ihn drauf und lässt ihn unter ihren Stiefeln leiden! Dieser Loser hat es nicht anders verdient und nun muss er sehen, dass er die Schmerzen aushält! Seine Herrin hüpft auf seinem Rücken und seiner Brust herum und tritt ihm seine Eier platt!


Diese Herrin lacht ihren Sklaven aus, während sie ihn erniedrigt! Er muss an ihren stacheligen Heels lecken! Schön mit der Zunge um die Zacken und verletz dich bloss nicht! Es ist sehr heiss und ihre Füsse sind sehr verschwitzt! Ihr Sklave hat bestimmt Durst und so spuckt sie ihm in seine Sklavenfresse! Er muss ihre ganze Spucke herunterschlucken und dann kann er sich wieder ihren Füssen widmen! Na mag er wohl verschwitzte geile Frauenfüsse! Egal!


Liberty ist in ihrem Büro und sie ist eine sehr dominante junge Frau! Sie hat den ganzen Tag schon im Büro gearbeitet und nun hat sie ihren Sklaven da, um ihm zu befehlen ihre High Heels sauber zu lecken! Anschliessend muss er auch noch an ihren geilen Nylonfüssen reichen und diese schönen Füsse sauber lecken! Er muss jeden Millimeter sauber lecken, damit sie es geniessen kann! Sie streift ihre Füsse auch noch an seinem Gesicht ab!


Diese Herrin war den ganzen Tag unterwegs und nun soll ihr Sklave sich um ihre dreckigen Schuhe kümmern! Sie kniet sich auf ihre Couch, so dass ihre High Heel Stiefel genau über die Kante liegen! So kann der Sklave jetzt gut an ihren Absätzen den Dreck ablutschen und in seinen Mund aufnehmen! Doch das ist seiner Herrin noch immer nicht genug! Sie verlangt von ihm noch, dass er ihre Stiefel auszieht und an ihren geilen stinkenden Socken riecht!


Dieser Sklave muss heute die geilen High Heels von seiner Herrin Mercedes sauberlecken! Die geilen Glitzer Heels sind wirklich dreckig, weil Mercedes diese Pumps liebt, trägt sie sie auch häufig! Nun wird es mal wieder Zeit für eine Reinigung! Damit auch alles schön sauber wird, spuckt Mercedes nochmal geil drauf! Ihr Sklave muss nun die Spucke und den Dreck ablecken! Eine geile Erniedrigung, aber dafür ist der Sklave ja auch da!


  Abonniere unseren RSS Feed