Amateur Herrin

Amateur Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel im Monatsarchiv 9/2013

Diese heiße Ebony BBW Herrin hat es in sich! Sie ist 6 Fuß hoch und über 250 Pfund schwer - Was für ein Kampfgewicht! Und das möchte sie auch in vollem Umfang einsetzen, um den dummen Sklaven nach allen Regeln der Kunst zu plätten! Sie setzt sich auf seinen Kopf und lässt ihn zwischen ihren Arschbacken verschwinden! Nur ihr Tanga schimmert noch durch - doch vom Kopf ist bald nichts mehr zu sehen... Armer Wicht!


Dieser dämliche Loser hält nix aus! Er ist kein Vergleich zu den anderen Sklaven und nicht würdig, in ihrem Stall zu dienen! Daher sendet Miss Kimmy ihn zu Ms Milano, damit sie sich seiner annimmt und ihn härter macht. Natürlich ist sie überaus glücklich, neues Frischfleisch zu bekommen, welches sie umgehend mit ihren Füßen bearbeitet! Es folgt Tritt um Tritt in die Weichteile des dämlichen Idiots. Und zur Belohnung darf er dann auch noch die Füße küssen, die sich zuvor noch mit vollem Karacho in seinen Eiern befunden haben...!


Blackdiamoond - grausam und sadistisch! Sie wollte mir unbedingt einen ihrer Sklaven zeigen. Sie befahl ihm die Sohlen unserer Stiefel zu säubern, während wir genüsslich eine Zigarette geraucht haben. Natürlich nicht, ohne uns einen Spaß mit ihm zu erlauben...! Der Idiot muss uns als menschlicher Aschenbecher dienen! Später befiehlt ihm Herr Blackdiamoond noch, die Absätze wie einen harten Schwanz zu blasen - genau das, was so eine Schwuchtel wie er besser können soll...!


Aileen Taylor - die bekannte Pornodarstellerin will mal etwas neues ausprobieren! Sie hat sie einen Sklaven geschnappt und ihn in eine Smother Box gesteckt - so dass er sich nicht mehr wehren kann! Nur sein Gesicht guckt noch heraus. Die perfekte Gelegenheit, damit sie sich drauf setzen kann! Mit ihrem heißen Jeansarsch nimmt sie gnadenlos Platz und macht es sich gemütlich! Leider auf Kosten des armen Wichts - denn der kann schließlich nicht mehr atmen...!


Haha, das war vielleicht geil! Dieser Loser hatte einfach keine Chance! Erst hat der andere Sklave unter meiner Anweisung versucht sein Arschloch zu fingern, dann habe ich selbst noch einmal übernommen, um sicher zu gehen, dass das Arschloch auch wirklich groß genug ist! Und anschließend muss die eine Schwuchtel der anderen Schwuchtel ordentlich in den Arsch ficken! Mach das Arschloch schön weiter und weiter!! Na, wie gefällt dir das, so einen Sklavenschwanz im Arsch zu haben...?


  Abonniere unseren RSS Feed