Amateur Herrin

Amateur Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Küssen" markiert sind

Knabbern, massieren, küssen und lecken sind die große Leidenschaft der Fußsklavin, denn sie betet die göttlichen Füße ihrer Herrin an. Doch zu diesen Standards bekommt die Loserin die dreckigen Socken tief in ihr Losermaul gestopft, ebenso die Zehen, die von der Sklavin nicht richtig geleckt wurden. Die rosafarbenen Nylonstrümpfe geben der Loserin einen Brainfuck und sie vergisst alles um sich herum. Diese Hingabe der Fußanbeterin nutzt die Fußherrin für ihre Fußdomination aus. Die Sklavin ist zu allem bereit, wenn die Herrin sie nur beachtet.


Diesem Sklaven bleibt auch nichts erspart! Er muss doch tatsächlich mit ansehen, wie die perfekten Lippen seiner Herrin von einem anderen Typen geküsst werden - etwas, wonach er selbst sich schon seit Monaten sehnt! Doch auch sein leidvoller Blick scheint der Herrin nichts auszumachen, denn sie küsst weiter unbeirrt den anderen Typen. Der Cuckold dagegen darf ihr lediglich die verschwitzten, dreckigen Füße küssen! Doch schenkt sie ihm dabei kaum Beachtung, im Gegenteil, sie zündet sich eine Zigarette an und ignoriert ihn noch mehr!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive