Amateur Herrin

Amateur Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel im Monatsarchiv 9/2012

Das süße russische Mädchen Adriana hat Spaß mit ihrem Sklaven und spielt mit ihm. Sie reibt ihre pinken Schuhe auf seinem Gesicht und nutzt ihn als menschliche Fußbank! Nachdem sie ihn einige Zeit lang mit ihren Schuhen bearbeitet hat, zieht sie diese aus und reibt ihm ihre verschwitzten, stinkigen Füße ins Gesicht. Da ihr Sklave gefesselt ist, kann dieser nichts anderes tun, als sich ihren "Spielereien" hinzugeben


Den Schwanz meines Sklaven hat es heute besonders hart erwischt! Ich habe ihn in einen CBT-Brett eingesperrt so dass nur der Schwanz oben heraus guckt. Es gibt kein Entkommen für ihn! Ich bearbeite ihn mit meinen 24400ern Buffalos und trete ihm auf seinen Schwanz herum! Da er nichts dagegen machen kann, muss er den vollen Schmerz hinnehmen, während ich meinen Spaß an ihm habe und "ihn platt mache"...!


Nach einem harten Tag benötigt Felicia eine Menge Aufmerksamkeit! Vor allem ihre Füße, weil sie den ganzen Tag in ihren Stiefeln verbracht hat. Und geschwitzt hat sie auch darin. Sie holt sich ihren Sklaven dazu, damit dieser sich um ihre Füße kümmert. Er muss zuerst ihre Socken lecken, bis sie auch diese auszieht und er nun ihre nackten Füße mit seiner Zunge lecken muss! Sie hört währenddessen Musik und kann nun endlich abschalten...


Herrin Atrax hat Langeweile! Daher nimmt sie sich ihren Sklaven um ihn mal wieder richtig ordentlich auszupeitschen! Sie versohlt ihm mit der Peitsche dem Hintern, bis dieser von den Schlägen schon ganz rot ist! Außerdem fesselt sie ihn und seine Hände, damit dieser sich wehr- und machtlos den Schlägen hingeben muss! Und weil ihr dies alles noch nicht reicht, zwingt sie ihm auch noch ihre Schuhe zu lecken. Der Sklave ergibt sich seinem Schicksal...


  Abonniere unseren RSS Feed