Amateur Herrin

Amateur Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Lecken" markiert sind

Ein Loser wie du muss streng erzogen werden, damit er es zu etwas bringt! Dein einziges Talent ist es, für deine Herrin zu wichsen, und das wird jetzt perfektioniert! Mit den kleinen Erbsen, die du Eier nennst wirst du dir jetzt selbst eine Freude bereiten, während du von unten deine Herrin anstarren darfst! Ihr geiler Körper und die geilen, schwarzen High Heels bringen dich schon nach Sekunden fast zu abspritzen, aber hier hast nicht DU die Kontrolle darüber, sondern nur SIE! Also folge den Anweisungen, das hier wird definitiv kein Selbstläufer! Dafür bist du noch viel zu dumm!


Miss Alysha kommt gerade von einem richtig geilen Date nach Hause! Sie liebt es, wenn ein richtiger Mann sie mal wieder durchgefickt hat! Sie liebt es auch anal und deshalb läuft ihr noch sein ganzes Sperma aus ihrem geilen Arschloch! Ihr Sklave wird jetzt das ganze Sperma des Lovers von ihrem Arsch lecken! Dann leckt er noch ihre dreckigen Stiefel sauber und muss zum Schluss noch als Spucknapf herhalten!


Black Lady hat heute gleich zwei Sklaven, die sie verwöhnen! Sie will sie mal wieder so richtig erniedrigen und benutzen! Sie dürfen ihr heute ihren geilen Arsch sauber lecken und das ist jawohl eine Ehre für diese beiden Loser! Schön alle Reste sauber lecken und ihren geilen Arschduft einatmen! Ausserdem hat sie ganz verschwitzte nackte Füsse und deshalb steckt sie ihnen auch noc ihre Füsse in ihr Sklavenmaul!


Du betest doch schon wieder die geilen Füsse von deiner Herrin an! Heute darfst du sogar vor ihr sitzen und sie streckt dir hre nackten Zehen entgegen. Deine Zunge wird ihre Füsse jetzt verwöhnen, denn nur so kann sie ihre Fussmassage geniessen! Leck so richtig schön jeden einzelnen Zeh ab und rieche an den verschwitzten Füssen! Deine Herrin könnte so den ganzen Tag weitermchen und du?! Wird es dir etwa zu antrengend?


Princess Sherly erniedrig heute zum ersten mal einen Sklaven! Sie ist gerade 19 Jahre und sieht aus, al kann sie ihm nichts zu leide tun! Doch das ändert sich schnell, denn sie ist sehr stark und dominant! Sie peitscht ihn aus, wirft ihn zu Boden und rotzt ihm in seine Sklavenfresse! Dann muss er ihre geilen Stiefel komplet sauberlecken! Zum Schluss setzt sie sich noch mit ihrem nackten Arsch auf sein Gesicht und lässt ihn lecken!


Heute darfst du deine Herrin Princess Melena in ihrer Jeans bewundern, doch lange wird sie sie nicht anbehalten! Schnell ist sie nackt, denn sie will nur eins, du sollst ihren geilen Arsch lecken! Na los, auf die Knie mit dir und strecke deine Zunge herau! Zeig ihr was du kannst! Du wirst sie niemals ficken dürfen, also musst du dich mit Lecken zufrieden geben! Enttäusche deine Herrin nicht und mach sie geil!


Mikaila war nun lange in ihrem Büro und dementsprechend verschwitzt sind auch ihre geilen Nylons! Zuerst einmal darf der Sklave aber ihre High Heel Pumps sauber lecken, denn schliesslich bleibt ja viel Dreck an den Sohlen kleben! Dann muss er an den Nylons riechen und lecken! Waas für ein Duft seiner Herrin! Anschliessend zieht sie noch die Nylons aus und lässt ihn ihre verschwitzten Füsse sauber lecken! Da hat er einges zu tun!


Dieser Loser muss heute an den dreckigen Stiefeln der Herrinnen lecken! Sie sind wirklich voller Dreck und Matsche und es ist schon richtig angetrocknet! Aber Ariel und Linda haben richtig Spass ihren Sklaven so zu erniedrigen und zu dominieren! Den Dreck kann er dann auch gleich behalten und herunterschlucken! Wer weiss, was ihnen noch alles unter den Sohlen klebt?! Ihr Sklave wird es wohl gleich schmecken! Und dabei wird er auch noch getrampelt!


Du jämmerlicher Trottel bist besessen! Ohne Füße ergibt dein Leben keinen Sinn mehr, habe ich nicht recht...? Dein Minischwanz wird doch allein beim Anblick meiner heißen Heels schon hart und kommt so auf erbärmlich 8 Zentimeter! Aber glaub nicht, dass ich dich jetzt einfach gaffen und wichsen lasse!! Los, komm her und leck mir die Heels sauber! Na, wie schmeckt dir der ganze Dreck? Und wo du schon einmal dabei bist kannst du auch direkt meine Füße sauber lecken... meine sexy Zehen mit den pinken Zehennägeln... LOS!


Lady Morgana kann nicht mehr anders - ihre Pussy ist feucht und brauch dringend mal wieder einen erbärmlichen Sklaven, den sie unter sich zerdrücken kann! Natürlich ist dieser schnell gefunden - Joschi! Der Loser muss sich aufs Bett legen und sofort wird sein Gesicht unter ihrer Pussy begraben! Doch ihm die Luft zu nehmen reicht ihr nicht - sie befiehlt ihm auch noch sie zu lecken - und gleichzeitig seinen Schwanz zu wichsen...!


Ich sitze mit meinen geilen pinken Klamotten auf meinem Bett. Besonders meine enge, pinke Jeans ist heiß, nicht wahr??? Gerne würde ich ja mal wieder so richtig durch gefickt werden! Aber weil du so einen Minischwanz hast und das niemals hinbekommen würdest darfst du mir nur meine Jeanspussy lecken!! Ficken wirst du mich NIEMALS! Aber ansonsten wirst du alles tun, was ich dir befehle, ist das klar!? Ich streck dir meinen geilen Jeansarsch entgegen und dann kann es los gehen...!!


Felicia möchte dass ihre Füße sehr viel Aufmerksamkeit bekommen! Sie hat auch schon einen passenden Sklaven gefunden der diesen Job erledigen soll, auch wenn er selbst kaum Beachtung von ihr bekommt! Er musst sich vor ihr hinknien und mit dem Lecken der Unterseite ihrer dreckigen Schuhe beginnen. Da sie im Büro arbeitet, müssen die Schuhe natürlich perfekt sauber sein! Schließlich will sie aber auch noch dass ihre Nylon Füße die nötige Aufmerksamkeit bekommen und so muss der Sklave auch da nochmal ran...!


Herrin Lea benutzt ihren Sklaven wie eine Fußbank. Sie stellt ihre schmutzigen Füße auf seine Brust und sein Gesicht ab. Aber dabei belässt sie es natürlich nicht... Für ihn ist es ein absolutes Privileg ihre High Heels berühren zu dürfen. Mit seiner Zunge leckt er ihre roten Sohlen und mit seinem Mund saugt er an ihren Absätzen. Nachdem die Schuhe schön sauber sind darf er nun auch noch ihre Füße lecken - der ganze Schweiß muss runter!


Vor ein paar Wochen hat Manon mir befohlen, ihr eine Kopie meiner Haustürschlüssel zu geben. So kann sie jederzeit vorbei kommen und mich besuchen - natürlich nur aus dem einen Grund: Um mich zu erniedrigen! Besonders mit ihren Füßen. Dieses Mal hatte sie einen sehr harten Tag und war ziemlich gestresst. Um zu entspannen kommt sie nun bei mir vorbei - und beginnt natürlich schnell mich mit ihren stinkigen Socken zu quälen. Aber auch ihre stinkigen Füße kommen zum Einsatz. Sie packt sie mir aufs Gesicht und zwingt mich ihre Sohlen vom Schweiß sauber zu lecken - man, haben die gestunken...! Aber wenigstens konnte ich ihr so nahe sein...


Heute hast du mal wieder eine ganz besondere Gelegenheit. Und zwar kannst du von mir eine voll gewichste Unterhose kaufen! Die erste war bereits nach sehr kurzer Zeit verkauft. Aber heute gibt es erneut die Gelegenheit eine zu erstehen! Also mit ein wenig Glück und einem sehr guten Angebot kann sie schon sehr bald bei dir liegen... Und dann kannst du schön die frische Wichse aus ihr heraus saugen! Oh man, das wird sooo lustig! Und vergiss nicht mir im Anschluss ein Video davon zukommen zu lassen, damit ich besonders viel Spaß habe! Ich warte schon sehnsüchtig darauf... du auch...!?


Sie und ihre Freundin Miss Lori waren den ganzen Tag in der Stadt einkaufen. Auf dem Weg nach Hause ruft sie ihren Sklaven an und befiehlt ihm sich hinter die Tür zu legen, damit sie beim nach Hause kommen erstmal ihre Stiefel sauber machen können! Es war ein regnerischer Tag und die Stiefel sind schmutzig von dem Dreck der Straße. Sie laufen ihm über Brust und Gesicht, mit den Schuhen in seinem Mund!


Nach einem harten Tag benötigt Felicia eine Menge Aufmerksamkeit! Vor allem ihre Füße, weil sie den ganzen Tag in ihren Stiefeln verbracht hat. Und geschwitzt hat sie auch darin. Sie holt sich ihren Sklaven dazu, damit dieser sich um ihre Füße kümmert. Er muss zuerst ihre Socken lecken, bis sie auch diese auszieht und er nun ihre nackten Füße mit seiner Zunge lecken muss! Sie hört währenddessen Musik und kann nun endlich abschalten...


Draussen gefällt es deiner Herrin Lady Anja am meisten, wenn sie dich dann auch noch erniedrigen kann, dann ist ihr Tag perfekt! Na bewunderst du sie schon in ihrem engen kurzen Lederrock und ihrem Bikinitop! Du kniest ja schon vor ihr im Dreck und dein Schwänzchen wird schon immer härter! Jetzt streckt sie dir auch noch ihre nackten Füsse entgegen! Voller Dreck und Matsche sind sie und du wirst alles schön ablecken!


Diese Herrin lacht ihren Sklaven aus, während sie ihn erniedrigt! Er muss an ihren stacheligen Heels lecken! Schön mit der Zunge um die Zacken und verletz dich bloss nicht! Es ist sehr heiss und ihre Füsse sind sehr verschwitzt! Ihr Sklave hat bestimmt Durst und so spuckt sie ihm in seine Sklavenfresse! Er muss ihre ganze Spucke herunterschlucken und dann kann er sich wieder ihren Füssen widmen! Na mag er wohl verschwitzte geile Frauenfüsse! Egal!


Emma ist gerade erst nach einer harten Partynacht wach geworden! Ihre Füsse stinken noch in ihren Ballerinas! Während sie nun noch ein bisschen relaxt und auf dem Sessel sitzt, wird ihr Diener an ihren Füssen riechen und sie sauberlecken! Anschliessend will sie ihn selbst noch ein bisschen Erniedrigen und so muss er sich auf den Boden legen und an ihren Ballerinas riechen! Mit ihren Zehen trampelt sie auf seinem Gesicht herum!


Liberty ist in ihrem Büro und sie ist eine sehr dominante junge Frau! Sie hat den ganzen Tag schon im Büro gearbeitet und nun hat sie ihren Sklaven da, um ihm zu befehlen ihre High Heels sauber zu lecken! Anschliessend muss er auch noch an ihren geilen Nylonfüssen reichen und diese schönen Füsse sauber lecken! Er muss jeden Millimeter sauber lecken, damit sie es geniessen kann! Sie streift ihre Füsse auch noch an seinem Gesicht ab!


Dieser Sklave muss heute die geilen High Heels von seiner Herrin Mercedes sauberlecken! Die geilen Glitzer Heels sind wirklich dreckig, weil Mercedes diese Pumps liebt, trägt sie sie auch häufig! Nun wird es mal wieder Zeit für eine Reinigung! Damit auch alles schön sauber wird, spuckt Mercedes nochmal geil drauf! Ihr Sklave muss nun die Spucke und den Dreck ablecken! Eine geile Erniedrigung, aber dafür ist der Sklave ja auch da!


Herrin Violetta und Herrin Diamond haben ihren Sklaven bereits passend unter ihrem Bett liegen für ihre bevorstehende Fussdominanz! Sie stellen ihre nackten Füsse auf seinen Oberkörper und stecken ihm ihre Zehen in den Mund! Der Sklave Bobby muss es alles unter sich ergehen lassen! Seine sexy Herrinnen zeigen ihm ihre geilen Titten, doch er muss sich immer schön um ihre Füße kümmern! Zwei so geile Herrinnen will er ja auch nicht enttäuschen!


Herrin Chanel liebt es ihren Sklaven mit den unterschiedlichsten Bestrafungen zu erniedrigen! Sie raucht sich genüsslich eine Zigarette und natürlich muss sie irgendwann auch abaschen! Da kommt ihr das Sklavenmaul gerade recht! Mund auf und als Aschenbecher dienen! Dann gibt es noch einige Ohrfeigen und natürlich müssen auch mal wieder die Stiefel gereinigt werden! Mit etwas Spucke der Herrin lässt es sich doch gleich leichter ablecken! Mhh lecker Herrinnenspucke!


Herrin Lady Velvet kommt von einem anstrengenden Tag in Pumps wieder nach Hause! Du hast schon vor dem Sofa zu knien, denn du wirst jetzt ihre göttlichen Füsse anbeten! Dann zieht sie die Pumps auch noch aus, damit du an ihren verschwitzten nackten Füssen riechen kannst! Du wirst sie nach ihren Anweisungen sauber lecken! Ausserdem musst du auch noch ihre geilen Pumps mit deiner Zunge sauberlecken! Also los, worauf wartest du noch?


Lady Cassandra zeigt dir heute ihren geilen göttlichen Arsch! Du wirst zuerst auf die Knie gehen, wie es sich für einen dienenden Sklaven auch gehört! Dann gibt sie dir genaue Anweisungen, wann du wie lange an ihrem Arsch schnüffeln darfst! Duwirst auch an ihrem geilen Stiefeln lecken, aber dafür musst du erst einmal die Kommandos befolgen! Streng dich an, du kleine Arschnutte, denn Lady Cassandra hat hohe Erwartungen an dich!


  Abonniere unseren RSS Feed