Amateur Herrin

Amateur Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Gewichtsdominanz" markiert sind

Der Kollege hat noch mal Schwein gehabt, denn er darf sein Shirt wenigsten anbehalten. Das dürfen die meisten sonst nämlich nicht, wenn Madame auf ihnen herum trampeln will. In ihrer engen Jeans sieht sie aber auch wirklich zum Anbeißen aus, da ist es einem auch egal, wie sehr sie ihre Gewichstdominanz auf einem auslebt. Aber auch der hier bekommt am Ende noch sein Fett weg, nachdem ihm das Shirt hochgezogen wurde und sie mit beiden Sneakern auf seinem Gesicht steht.


Entkommen kann er uns nicht, wenn wir uns in aller Ruhe mit ihm beschäftigen. Wir beiden Sado Sisters haben unsere helle Freude dabei, wenn wir auf einem Typen ordentlich herum trampeln können. Deshalb haben wir uns den Kerl auch fest auf eine Bank gebunden. Er ist nackt und gut verzurrt und kann sich nicht bewegen. Wenn wir zu zweit unsere Gewichtsdominanz mit nackten Füßen auf ihm auslassen, hat er ja schließlich auch etwas davon. So nahe würde er unseren sexy Füßen sonst nie kommen.


Wenn man nach einer durchzechten Nacht einen besonders schlimmen Kater hat, dann kennen die beiden Herrinnen Joss und Sonny genau das richtige Mittel gegen die Katerstimmung: mit ihrem ganzen Gewicht eine gute Runde Trampling - mitten auf dem Gesicht. Beide trampeln abwechselnd mit ihren nackten Füßen auf dem Partyhengst herum, drücken ihm barfuß ihre Fußsohlen richtig schön tief ins Gesicht. Wenn er vorher wirklich meinte, sein Schädel würde gleich platzen, dann merkt er jetzt erst richtig, wie sich das wirklich anfühlt. Und danach wird's auch direkt besser.


Diese heiße Ebony BBW Herrin hat es in sich! Sie ist 6 Fuß hoch und über 250 Pfund schwer - Was für ein Kampfgewicht! Und das möchte sie auch in vollem Umfang einsetzen, um den dummen Sklaven nach allen Regeln der Kunst zu plätten! Sie setzt sich auf seinen Kopf und lässt ihn zwischen ihren Arschbacken verschwinden! Nur ihr Tanga schimmert noch durch - doch vom Kopf ist bald nichts mehr zu sehen... Armer Wicht!


Die Sado Schwestern sind zwei richtig brutale Herrinnen! Und sehen dabei verdammt sexy aus! Allerdings kann man ihnen ihre sadistische Ader sehr leicht ansehen... Dieses Mal wollen sie ihren Sklaven mit Gewichtsdominanz erziehen. Sie selbst sind zwar gut proportioniert und haben kein Gramm fett zu viel am Körper, aber sie wissen sich schon zu helfen... Sie nehmen einen Sessel mit hinzu, stellen ihn auf dem Sklaven ab und springen mit voller Power auf den Sessel und den Sklaven! Alleine dadurch gleichen sie ihr fehlendes Gewicht mehr als aus! Aber noch haben die beiden nicht genug...


Luna ist ein richtiges Tier! Sie bringt über 500 Pfund auf die Waage! Und sie weiß jedes Pfund davon vernünftig einzusetzen, um ihren Sklaven zu erziehen und zu einem guten Diener zu machen! Sie setzt sich mit ihrem massigen Körper auf die Brust des Sklaven - und auch auf sein Gesicht! Es wirkt fast so als wenn er kurz vorm explodieren wär - aber das macht ihr nichts aus - Im Gegenteil...!


  Abonniere unseren RSS Feed