Amateur Herrin

Amateur Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel, die mit "Fertigmachen" markiert sind

Bei Angelique werden die Sklaven in der Smotherbox bestraft - und dieser arme Wurm hier hat blödes angestellt, sodass es schon mehr als einer Entschuldigung bedarf. Zuerst fing es auch als Strafe an- aber dann wurde es das pure Vergnügen für Angelique, ihre Hände auf den Mund des Sklaven zu pressen und ihm beim Leiden zuzusehen! Mit jedem Schnappen nach Luft steigt ihre Lust, ihm nochmal alles zuzuhalten, und so quält sie ihn ausgiebig.. und er hat nichts zu melden ;).


Du willst Zahlsklave sein, also leiste deiner Herrin Gehorsam. So einfach ist das. Alles was du auf der Kante hast, ob gerade bekommen oder ob du knapp vor der Null bist - gehört deiner Herrin. Und du willst wirklich hart gefickt werden, kein Wischi-Waschi!! Du brauchst Strenge, kleine Saftmade, und die bekommst du hier. Dir wird dein Geld aus deinen Zitzen gemolken wie bei einer fetten Kuh. Und dafür bekommst du die unverblümte Wahrheit und genau die Behandlung, die du verdienst! Nicht mehr und nicht weniger!


Du musst ein ziemlich erbärmliches Sexleben haben. Vielleicht bist du vergeben, vielleicht auch nicht.. jedenfalls weißt du genau, dass das stimmt, und dass es der Grund ist, warum du all diese Clips von mir kaufst! Du würdest dich niemals trauen, im realen Leben eine Frau wie mich anzusprechen, denn dein Selbstbewusstsein reicht dafür bei weitem nicht aus. Du weißt, dass sie dich zurückweisen. Aber so ist das eben! Dafür zahlst du ja auch Geld an mich, damit du mich einmal bei dir haben darfst, du armes Schwein! Also Portmonee raus!


  Abonniere unseren RSS Feed