Amateur Herrin

Amateur Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel im Monatsarchiv 10/2017

Der Kollege hat noch mal Schwein gehabt, denn er darf sein Shirt wenigsten anbehalten. Das dürfen die meisten sonst nämlich nicht, wenn Madame auf ihnen herum trampeln will. In ihrer engen Jeans sieht sie aber auch wirklich zum Anbeißen aus, da ist es einem auch egal, wie sehr sie ihre Gewichstdominanz auf einem auslebt. Aber auch der hier bekommt am Ende noch sein Fett weg, nachdem ihm das Shirt hochgezogen wurde und sie mit beiden Sneakern auf seinem Gesicht steht.


Entkommen kann er uns nicht, wenn wir uns in aller Ruhe mit ihm beschäftigen. Wir beiden Sado Sisters haben unsere helle Freude dabei, wenn wir auf einem Typen ordentlich herum trampeln können. Deshalb haben wir uns den Kerl auch fest auf eine Bank gebunden. Er ist nackt und gut verzurrt und kann sich nicht bewegen. Wenn wir zu zweit unsere Gewichtsdominanz mit nackten Füßen auf ihm auslassen, hat er ja schließlich auch etwas davon. So nahe würde er unseren sexy Füßen sonst nie kommen.


  Abonniere unseren RSS Feed