Amateur Herrin

Amateur Herrinnen dominieren ihre Sklaven

Alle Artikel im Monatsarchiv 3/2013

Puhh, ich bin in den letzten Tagen nicht mehr dazu gekommen mich richtig auszuleben... So langsam wird das mal wieder zwingend notwendig! Gut dass ich dafür meinen sonst nichtsnutzigen Sklaven habe! Als erstes darf er mir seinen Respekt zeugen und meine Stiefel anbeten! Er darf sie schön lecken und sauber machen, während ich meinen Unmut über die letzten Tage an ihm auslasse und ihn richtig schön beleidige! Als Belohnung für seine Mühe bekommt er natürlich auch noch etwas von mir: Und zwar schön viel Asche und Spucke in seinen Mund!


Vor ein paar Wochen hat Manon mir befohlen, ihr eine Kopie meiner Haustürschlüssel zu geben. So kann sie jederzeit vorbei kommen und mich besuchen - natürlich nur aus dem einen Grund: Um mich zu erniedrigen! Besonders mit ihren Füßen. Dieses Mal hatte sie einen sehr harten Tag und war ziemlich gestresst. Um zu entspannen kommt sie nun bei mir vorbei - und beginnt natürlich schnell mich mit ihren stinkigen Socken zu quälen. Aber auch ihre stinkigen Füße kommen zum Einsatz. Sie packt sie mir aufs Gesicht und zwingt mich ihre Sohlen vom Schweiß sauber zu lecken - man, haben die gestunken...! Aber wenigstens konnte ich ihr so nahe sein...


GoddessNo entscheidet, dass sie und die Ducheess zu hart arbeiten. Sie sollten viel eher komfortabel sitzen und entspannen können - während sie dabei Sklaven in die Eier treten! Deshalb ruft sie sofort zwei Sklaven dazu und befiehlt ihnen auf alle Vier herunter zu gehen und zu einer menschlichen Sitzbank zu werden. Auf dem Rücken der Sklaven sitzend treten sie in die Eier eines dritten Sklavens - so kann man sich richtig entspannen...!


Black Diamoond findet diesen Sklaven einfach nur lächerlich! Er ist dick, zu nichts zu gebrauchen und dumm wie Stroh! Und dazu hat er noch einen lächerlich kleinen Pimmel! Ihr bleibt also gar nichts anderes übrig als diesem wertlosen Objekt seinen rechtmäßigen Platz zu zeigen - und zwar vor ihr auf dem Boden! Ohne Hose liegt er halbnackt vor ihr. Und natürlich beginnt sie schon bald mit den spitzen Absätzen ihrer Stiefel auf seinem kleinen Ding herum zu drücken...!


Heute hast du mal wieder eine ganz besondere Gelegenheit. Und zwar kannst du von mir eine voll gewichste Unterhose kaufen! Die erste war bereits nach sehr kurzer Zeit verkauft. Aber heute gibt es erneut die Gelegenheit eine zu erstehen! Also mit ein wenig Glück und einem sehr guten Angebot kann sie schon sehr bald bei dir liegen... Und dann kannst du schön die frische Wichse aus ihr heraus saugen! Oh man, das wird sooo lustig! Und vergiss nicht mir im Anschluss ein Video davon zukommen zu lassen, damit ich besonders viel Spaß habe! Ich warte schon sehnsüchtig darauf... du auch...!?


  Abonniere unseren RSS Feed